Reise meines Herzens. Der Podcast, der dir hilft auf dein Herz zu hören und ein selbstbewusstes Leben zu leben.

#65 - Digitaler Nomade - Timo Eckhardt im Interview

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Timo war nach seinem Abitur Backpacker in Neuseeland, hat Soziologie und BWL studiert und ist systemischer Coach.

Während seines Studiums arbeitete er sechs Jahre lang im Bereich Team- und Führungskräftetraining.

Im April 2016 launchten er und sein Freund Sascha Boampong den Digitale Nomaden Podcast und damit schossen sie schon nach wenigen Wochen in die Top 10 der iTunes-Charts und wurden bereits zweimal für den besten Podcast des Jahres nominiert.

Jede Woche veröffentlichen die beiden Interviews mit inspirierenden Menschen und berichten von ihrem eigenen Weg ins Digitale Nomadentum.

Mittlerweile wurde ihr Podcast über zwei Millionen mal gehört, sie waren auf der AwesomePeopleConference, der Freiheitsbusiness Konferenz sowie der DNX (Digitale Nomaden Konferenz) als Speaker geladen und haben ihr Ziel vom ortsunabhängigen Arbeiten bereits erreicht.

In dieser Episode erfährst du:

  • Wie sehr dein Umfeld dich prägt
  • Wie negative Glaubensätze aufgelöst werden können
  • Warum du deine intrinsischen Motivatoren kennen solltest
  • Wie sehr Abstand vom Umfeld dir neue Perspektiven gibt
  • … und vieles mehr

Buchtipps:

In sieben Tagen zum eigenen Online Business von Timo Eckhardt und Sascha Boampong

Die 4-Stunden-Woche von Timothy Ferriss

Mit dem Elefant durch die Wand von Alexander Hartmann

Info ́s zu Timo Eckhardt

Erfolgspiloten

Mehr für Dich:

Website Der Podcast auf iTunes Facebook-Page Instagram

*Werbung da Produkt/Markennnenung (Es kann sein dass in dieser Episode Produkte oder Markennamen nennen daher muss ich es nach den neusten Richtlinien als Werbung klassifizieren)


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.